Zum Hauptinhalt springen

Ihre Beiträge

Mühlengedicht

Der MÜLLER und die MÜHLE

Der MÜLLER und die MÜHLE

Müller-Meister Walter,

so heißt halt er ...

steht morgens früh um sieben

bei seiner Muehle 

"RENATA" 

 ...der Lieben.

 

Mit Windkraft mahlt die Mühle Korn

und das jeden Tag ...

erneut von vorn.

Die Mühlen Flügel 

- und jetzt gebt Acht -

sie drehen sich auch in der Nacht !

 

Und will der Wind gar nicht mehr pusten,

wird Müller Walter ihm was Husten ...

denn dann stellt er den MOTOR an

und lacht ...

Auch OHNE WIND wird MEHL gemacht !!

 

Und die Moral von dem Gedicht:

!!! "OHNE Müller geht es NICHT" !!!

*Ätsch*

Vielen Dank an Sabine!